Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Nach Gußenbauer folgen als Kapellmeister:

Valentin Unterkreuter, vlg. Kaspar, bis 1914
Engelbert Huber, vlg. Bartl, von 1918 bis 1937
dessen gleichnamiger Sohn, von 1937 bis 1955
Martin Diemling, vlg. Kaspar, von 1955 bis 1970
Hubert Zabernig, vlg. Nußbaumer, von 1970 bis 1974
Walter Matitz, vlg. Freithofer, von 1974 bis 1975
und von 1981 bis 1995
Moser Paul, von 1995 bis 2006
Trojer Hannes, seit 2006

 

Als Vereinsobmänner fungierten:

Hermann Mußnig, von 1950 bis 1959
Johann Angerer, vlg. Langraner, 1959 bis 1965
Anton Fasching, vlg. Adl, 1965 bis 1971
Martin Mandler, vlg. Schupfer, von 1971 bis 1981
Guntram Angerer jun., von 1981 bis 1987
Odo Gatterer, von 1987 bis 1993
August Simoner, von 1993 bis 1999
Reinhard Schneeberger, seit 1999

 

Bild von 1935Bild von 1935


«

1

2

3

»